Supervision und Weiterbildung

Das Angebot richtet sich an pädagogische und therapeutische Fachkräfte. Es umfasst Einzel-Supervision, Gruppen-Supervision und Weiterbildungen zu sozialpädagogischen, entwicklungspsychologischen und psychotherapeutischen Fragestellungen.

Ich verfüge über umfangreiche berufliche Erfahrungen sowohl als Lehrbeauftragte an zwei Universitäten zu den Themen Psychosoziale Beratung und Psychoanalytische Pädagogik, als auch als wissenschaftliche Referentin in der Weiterbildung mit sozialpädagogischen Fachkräften im Bereich der Jugendhilfe zu entwicklungspsychologischen, pädagogischen und psychotherapeutischen Fragestellungen, z.B. zu Diagnostik und Intervention bei Verhaltensauffälligkeiten. Darüber hinaus sind mir aus der fallbezogenen und fallübergreifenden Beratung pädagogischer Fachkräfte im Kontext der Erziehungsberatung pädagogische Fragestellungen von ErzieherInnen in Kindertageseinrichtungen und Lehrkräften an Schulen sehr vertraut.

Entsprechend biete ich für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, der Sozialen Arbeit sowie Teams aus Kindergärten und Schulen, aber auch aus anderen professionellen Feldern, etwa Krankenhäusern und Altenpflegeheimen, Supervision und Weiterbildungen zu verschiedensten Aspekten ihrer Arbeit an, so zu

  • entwicklungspsychologischen Fragestellungen, etwa zur Einschätzung von Verhaltensauffälligkeiten, vor allem in tiefenpsychologischer und bindungstheoretischer Perspektive
  • Entwicklung kind-/individuumbezogener und gruppenpädagogischer Konzepte
  • Durchführung von Eltern-/Angehörigengesprächen und Eltern-/Angehörigenarbeit insgesamt
  • spezielle Fragestellungen wie etwa geschlechtssensible Erziehung, interkulturelle Pädagogik und Inklusion, chronische Erkrankung und Sterbebegleitung
  • allgemeinen Gesprächsführungskompetenzen
  • Organisationsberatung.

 

Das detaillierte Konzept der einzelnen Weiterbildungen wird gemäß der vorausgehenden Abklärung mit den Teams/ArbeitgeberInnen entwickelt. Weiterbildungen können sowohl bei mir in der Praxis als auch Inhouse stattfinden.

Fall- und Teamsupervision für Einzelne und Gruppen/Teams

Supervision ermöglicht Professionellen (sozial-)pädagogischer und therapeutischer Berufe ein enormes Potenzial an Qualitätssteigerung der Arbeit für ihre jeweiligen Zielgruppen, so etwa Krippen- und Kindergartenkinder, SchülerInnen, PatientInnen und KlientInnen. Darüber hinaus eröffnet sie Chancen der substantiellen Steigerung der Zufriedenheit mit der eigenen beruflichen Situation und der Burnout-Prophylaxe. Ich biete sowohl Einzel- als auch Gruppen-/Teamsupervision an, sowohl in der Institution als auch in meiner Praxis.

Kosten für Weiterbildungen und Supervision nach Absprache.

Anfragen und Terminvereinbarungen

Friedensstraße 59

69121 Heidelberg

(06221) 895886

Wegen einer technischen Störung ist die Praxis telefonisch temporär nicht verlässlich erreichbar. Bitte wählen Sie alternativ: 0151 18439560 oder schreiben Sie eine E-Mail. Vielen Dank.